Kostenfreie Beratung:

 0800 2255100

Schnell & bequem für Sie:

Kontaktformular für Callback & Email!

Kinderbärchenfest Grafenau

Zahlreiche Mitmach-, Spiel- und Erlebnisstationen lassen beim diesjährigen Kinderbärchenfest in Grafenau keine Langeweile aufkommen. Das Fes...

Babywelt München

Auf der Messe „Babywelt“ von 13 bis 15. Oktober 2017 erleben die Besucher ein ganztägiges Rahmenprogramm mit Vorträgen, Mitmach-...

Geldauflagen & Bußgelder

Die Zuweisung von Geldauflagen/Bußgelder sind für den Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. ein wichtiger Bestandteil, um seine gemeinnützige Arbeit erfüllen zu können. Dank solcher Zuwendungen ist es uns möglich, laufend unser soziales Engagement für benachteiligte Familien mit ihren Kindern auszubauen.

 

Als Strafrichter oder Staatsanwalt haben Sie die Möglichkeit, uns mit der Zuteilung von Geldauflagen und Bußgeldern direkt zu helfen.

 

Die eingehenden Beträge kommen den Mütter und Väter in schwierigen Lebenssituationen zugute, die Ihre Hilfe am dringendsten brauchen.

 

Verwaltung der Geldauflagen

  • Die Voraussetzungen für die Zuweisung von Geldauflagen werden durch den Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. erfüllt.
  • Eine schnelle und diskrete Abwicklung der Geldauflagen wird garantiert.
  • Es erfolgt eine zeitnahe Benachrichtigung der Gerichte über jeden Zahlungseingang/Nichteingang
  • Für Geldauflagen werden durch den Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. KEINE Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) ausgestellt.

 

Wir bedanken uns schon jetzt sehr herzlich für Ihre Hilfe!

 

Unser Bankkonto für Geldauflagen und Bußgelder:

 

Commerzbank München

IBAN DE51 7008 0000 0300 6001 00

BIC DRESDEFF700

 

Jeder kann uns bei der Vergabe von Bußgeldern unterstützen. Sie haben Kontakte zu Strafrichtern oder Staatsanwälten? Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Kontakte nutzen und den Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. als Bußgeldempfänger vorschlagen.