Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

 

Kostenfreie Beratung:

 0800 2255100

Schnell & bequem für Sie:

Kontaktformular für Callback & Email!

Traurigen Kindern ein Lächeln schenken

Über zwei Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland leben unterhalb der Armutsgrenze. Eine traurige Tatsache, gegen die das Christliche Kin...

Kuren im Winter

Den richtigen Zeitpunkt für die Mutter-Kind-Kur findenDie kalte Jahreszeit eignet sich gut zur Besinnung auf sich selbstMütter und Väte...

Neues Attest-Formular für Mutter Kind-Kuren

Anfang Oktober trat die bundesweite Vereinheitlichung der Verordnungsbögen für Mutter/Vater und Kind-Kuren in Kraft. Die neuen Attestformula...

Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.                                                                                                      Laotse
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Neues Attest-Formular für Mutter Kind-Kuren

Neues Attest-Formular für Mutter Kind-Kuren


Anfang Oktober trat die bundesweite Vereinheitlichung der Verordnungsbögen für Mutter/Vater und Kind-Kuren in Kraft. Die neuen Attestformulare gelten für alle Patientinnen und Patienten und können vom Arzt bequem über die Praxisverwaltungssoftware erstellt werden.
Alle weiteren Anmeldeformulare erhalten Sie weiterhin bequem bei uns gleich hier im Download Formulare!
 

Bitte beachten Sie:
• Für eine Mutter/Vater & Kind-Kur im Rahmen einer Präventionsmaßnahme nach § 24 SGB V füllt Ihr Arzt den Bogen 64 aus und führt alle mit aufzunehmenden Kinder auf. Bei behandlungsbedürftigen Kindern ist zusätzlich das „Ärztliche Attest Kind“ Bogen 65 zu verwenden.
• Für eine Mutter/Vater & Kind-Kur im Rahmen einer Rehabilitationsmaßnahme nach § 41 SGB V füllt Ihr Arzt den Bogen 61 aus. Da hier keine Möglichkeit besteht, die mit aufzunehmenden Kinder aufzuführen, wird für alle Kinder, unabhängig davon, ob sie behandlungsbedürftig oder nicht behandlungsbedürftig sind, jeweils
der Bogen 65 benötigt.

 

Diese vom Arzt ausgefüllten Bögen und die weiteren Anmeldeformulare 

reichen Sie gerne wie gehabt bei uns ein, so dass wir Ihre Mutter (Vater) und Kind-Kurmaßnahme für Sie bei Ihrer Krankenkasse beantragen können.

 

Gerne erhalten Sie bei uns weiterhin Hilfe bei allen Fragen rund um Ihre Kurmaßnahme.

 

Wir freuen uns, Sie unterstützen zu können,
Ihr Team vom Mutter Kind Hilfswerk e.V.

 

Zurück