Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

 

Kostenfreie Beratung:

 0800 2255100

Schnell & bequem für Sie:

Kontaktformular für Callback & Email!

Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.                                                                                                      Laotse
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Spendenaktion für Vin Below

Spendenaktion für Vin Below

Vin und sein Zwillingsbruder Dean Below sind dreieinhalb Jahre alt. Während Dean kerngesund ist, wurde bei Vin ein Gendefekt diagnostiziert, den er mit nur zehn anderen Kindern in Deutschland und knapp 200 anderen Kindern weltweit teilt. Hinzu kommen eine Autismusstörung in Form des Asperger-Syndroms sowie eine Muskelhypertonie, die seine Muskeln spastisch verkrampft.

Durch die Diagnose änderte sich für die Familie einiges: Endlich kann die Krankenkasse gezielt Unterstützung anbieten. Was aber tatsächlich hilft und nötig ist, um Vin und seiner Familie den Alltag zu erleichtern, muss Familie Below aber selbst herausfinden. Bei ihrer Recherche ist Nicole Below auf eine Delfintherapie im türkischen Belek gestoßen. Die Krankenkassen bezuschussen oder übernehmen die Kosten für Delfintherapie nicht, da der medizinische Nutzen einer Tiertherapie mit Delfinen nicht nachgewiesen ist.

Wir vom Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. unterstützen Familie Below mit einer Spendenaktion.
Die Kosten für die Delfintherapie belaufen sich auf knapp 12.000 € und sind für die Familie finanziell selbst nicht zu stemmen. Wir haben daher eine Facebook-Spendenaktion erstellt sowie ein Spendenkonto für Vin eingerichtet. Mit dem Verwendungszweck „Vin“ können Spenden auf das Mutter-Kind-Hilfswerk-Konto bei der Sparkasse Passau
(IBAN: DE10 7405 0000 0030 8317 21) überwiesen werden. 

Das Finanzamt erkennt Spenden bis 200 Euro ohne Quittung an. Für Spenden über 200 Euro stellen wir Ihnen selbstverständlich eine Spendenquittung aus. Bitte teilen Sie uns daher zusätzlich zu Ihrer Überweisung Ihre Daten mit.

Mehr Infos finden zu Vins Schicksal finden Sie hier im Artikel in der Samstagsausgabe der Böhme-Zeitung vom 30.11.2019.

Zurück