Sie befinden sich hier:

Beantragung Ihrer Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur

Um Ihre Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur zu beantragen, benötigen Sie:

1. Anmeldung / Ergänzende Angaben / Einverständniserklärung / Schweigepflichtentbindung / Datenschutz-Information

... gleich online ausfüllen, anschließend ausdrucken und mit den neuen Verordnungsbögen
(erhalten Sie bei Ihrem Arzt) an uns senden.

Download PDF

2. Hinweise zum Kurantrag

... bitte beachten Sie diese Informationen für eine reibungslose Antragstellung Ihrer Mutter-Kind-Kur bzw. Vater-Kind-Kur.

Download PDF

3. Hinweise für Privatversicherte

.... die von uns empfohlenen Kliniken sind Privatkrankenanstalten nach § 30 GewO und
beihilfefähig nach § 7 Abs. 2 und § 8 Abs. 3 BVO.

Download PDF

Wie geht es weiter?

  • Sie haben die Dokumente unter 1. heruntergeladen und entsprechend vollständig ausgefüllt.
  • Nun führt Ihr Weg Sie zum behandelnden Arzt. Er kann feststellen, ob eine Mutter-Kind-Kur bzw. eine Vater-Kind-Kur bei Ihren Indikationen und Lebensumständen in Frage kommt. Nach gründlicher Untersuchung füllt er die ihm vorliegenden, notwendigen Verordnungsbögen aus: Für eine Präventionsmaßnahme den Verordnungsbogen 64* (Teil A+B), für eine Rehabilitation den Verordnungsbogen 61 (Teil B-D). Die entsprechenden Verordnungsbögen für behandlungsbedürftige Kinder liegen dem (Kinder-)Arzt vor.

    *Sofern die Kinder keine eigene Indikation vorweisen, reicht ein Vermerk auf dem Verordnungsbogen der Mutter/des Vaters aus.
     

Erst wenn Ihnen die vom Arzt ausgefüllten Verordnungsbögen vorliegen, schicken Sie diese zusammen mit den vollständig ausgefüllten Formularen (alle unter 1.) an uns - und wir können umgehend mit der Beantragung Ihrer Kurmaßnahme beginnen!

Checkliste "das muss im Umschlag sein":

  • Verordnungsbögen des Arztes
  • Anmeldung
  • Ergänzenden Angaben
  • Einverständniserklärung
  • Schweigepflichtentbindung

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen an uns:

Mutter-Kind-Hilfswerk e.V.
Dr.-Emil-Brichta-Straße 1
94036 Passau

Sollten Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne unter kurinfomutter-kind-hilfswerk.de oder Tel: 0800 2255100.