Sie befinden sich hier:

Hilfe, die ankommt

Hilfe, die ankommt

Unsere finanzielle Hilfe kommt an, denn wir helfen unkompliziert, zielgerichtet und unbürokratisch.
Aus unseren täglichen Beratungsgesprächen wissen wir, wie wichtig es sein kann, schnell Hilfe zu erhalten. So unterstützen wir Mütter/Väter, wenn sie beispielsweise das Geld für die Fahrt zur Kurklinik nicht aufbringen können, der zu entrichtende Eigenanteil (10,00 €/Erwachsener/Tag) für den Kuraufenthalt nicht zu stemmen ist oder der Geldbeutel zu schmal ist, um das Materialgeld für die Bastelgruppe oder einen Ausflug mit den Kindern.

In all diesen Fällen schaffen wir Abhilfe, lindern die finanzielle Not. Dafür – und auch für verschiedene weitere Projekte werden unsere Spendengelder eingesetzt.