Sie befinden sich hier:

Presse Detail

Stark in schweren Tagen

Schlechte Nachrichten, Krisenstimmung und Novembergrau fordern Optimismus und Stärke an Körper, Geist und Seele. Jetzt gilt es, dem Prinzip der Natur zu folgen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, Negatives auszublenden und das zuzulassen, was einem selbst hilft und guttut. Die Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kur bietet bei ganzheitlichem Ansatz mit profunder Beratung und auf die eigenen Bedürfnisse ausgerichteten Therapien die geeigneten Instrumente, um sich und seine Familie fit zu machen für die Aufgabenstellungen eines fordernden Alltags.

Mit einer Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kur neue Kräfte schöpfen – Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. berät Familien

Die dreiwöchige stationäre Maßnahme zeigt damit Wege auf, wie sich das Leben von Mutter, Vater und Kind gesünder, besser und in der Folge auch glücklicher gestalten lässt. Neben den angebotenen Therapien und Leistungen fördern der Austausch mit anderen Familien, das aktive Erleben in der Natur wie auch die Freude am Gestalten den Mut, neue Weichen zu stellen. Die Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kur eröffnet somit alle Voraussetzungen, um fern vom Alltag und in ansprechendem Umfeld von Klinik und Natur eingefahrene Verhaltensmuster zu überdenken, Neues mit „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu testen und nach Abschluss der Kur zu Hause anzuwenden.

Das Mutter-Kind-Hilfswerk e.V. berät interessierte Mütter und Väter über diese ganzheitlichen Vorteile der Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kur, informiert über geeignete Kliniken in ganz Deutschland und weist den Weg zur Kur. Die gemeinnützige Einrichtung steht seit über 25 Jahren im Dienst der Familie. Ihre fachkundigen Berater wissen aus Erfahrung, dass jeder Vater, jede Mutter und jedes Kind an Stärke gewinnen kann. Es gilt nur die Möglichkeiten zu nutzen. Weitere Informationen sind unter www.mutter-kind-hilfswerk.de zu finden, kostenfreie Beratung unter Tel. 08 00/22 55 100.

Über das Mutter-Kind-Hilfswerk e.V.

Das Wichtigste im Leben ist die Familie und das Wohlbefinden aller Familienmitglieder.
Im Mittelpunkt der gemeinnützigen Arbeit des Mutter-Kind-Hilfswerkes e.V. steht die Gesundheit von Müttern, Vätern und ihren Kindern.

Eine Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kur kann für Mütter und Väter - die allein in der Erziehungs-verantwortung stehen, eine Lösung sein. In der stationären Kurmaßnahme erfolgt neben der medizinisch-therapeutischen Behandlung auch eine psychologische Betreuung. Spezielle Gesprächs- und Therapieangebote stehen ebenso wie Bewegung und Sport auf dem Therapieplan. Diese besondere Kurmaßnahme soll auch mit neuem Lebensmut versehen und Lösungsansätze für die Zukunft aufzeigen, die den Alltag leichter meistern lassen und die Grundlage für ein neues, gesünderes, strukturierteres Leben mit den Lieben sein. 

Für dieses Ziel arbeitet das Mutter-Kind-Hilfswerk e.V., als Beratungsstelle, tagtäglich für Mütter, Väter und deren Kinder, für die eine Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme eine Hilfestellung sein kann: engagiert, kompetent und kostenfrei.

Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme für Mütter, Väter und Kinder richtig beantragen:
Die notwendigen Antragsformulare erhalten Mütter und Väter bei ihrer Krankenkasse oder bei uns direkt zum Download. Der nächste Schritt ist der Gang zum Haus-/Facharzt. Nach einer gründlichen Untersuchung füllt er die notwendigen Verordnungsbögen 61, 64 oder 65 aus. Diese werden dann von dem Elternteil zusammen mit den anderen Antragsformularen bei der Krankenkasse oder bei einer Beratungsstelle wie wir es sind eingereicht. Gern sind wir bei der Beantragung der Kurmaßnahme behilflich!
Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kuren sind gesetzliche Pflichtleistungen, die gesetzliche Zuzahlung beträgt in der Regel 10,00 €/Tag für Erwachsene. Kinder sind kostenfrei. Eine Befreiung von der gesetzlichen Zuzahlung ist unter Umständen möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Rückfragen!

Ihre Nadine Espey
Vorstandsvorsitzende

Mutter-Kind-Hilfswerk e.V.
Dr. Emil-Brichta-Straße 1
94036 Passau
Tel.: 0800 2255100
kurinfo@mutter-kind-hilfswerk.de
www.mutter-kind-hilfswerk.de